Zum Inhalt springen

Calpurnia

Calpurnia, die 2-monatige, zuckersüße, braun-schwarze Mischlingshündin mit weißen Abzeichen, kam in die Obhut von APAL’s Tierschützern, da ihre Mutter hochträchtig abgegeben wurde. Geboren im falschen Land!

Euch erwartet ein großartiges Hundekind, freundlich, aufgeschlossen, verspielt und voller Neugier. Calpurnia ist ein absolut liebenswertes Welpenmädchen. Sie ist naturgemäß verspielt und liebt es, mit ihren Geschwistern die Umgebung zu erkunden. Ein bereits vorhandener Ersthund wäre daher gar kein Problem im neuen Zuhause. Sie hat ein sehr freundliches und zutrauliches Wesen.

Calpurnia möchte nach ihrem Umzug noch das Hunde 1x1 beigebracht bekommen. Da sie so menschenbezogen ist, wird sie im Training bestimmt nur zu gerne kooperieren. Die lebensfrohe hübsche Maus wird auch im Erwachsenenalter ein prima Begleiter für gemeinsame Aktivitäten und spannende Abenteuer bleiben.

Calpurnia ist eine 2-monatige hübsche Mischlingshündin mit braun-schwarzem Fell. Ihre weißen Abzeichen machen sie einzigartig. Sie wird vermutlich kleinbleiben, höchstens mittelgroß werden. Der kleine Goldschatz kann erst mit knapp 4 Monaten ausreisen. Vorstellen möchten wir sie trotzdem schon jetzt. Sie ist aktuell noch zu jung für eine Kastration. Sie ist gechippt und geimpft.

Wenn Sie nach einem Herzensbrecher auf 4 Pfötchen suchen, vielleicht haben Sie ihn jetzt mit der süßen Maus gefunden! Unser Herz hat diese außergewöhnliche Zaubermaus im Sturm erobert, vielleicht ja auch Ihres? Bitte meldet euch.

Ansprechpartner: Marion Kostarellis, Tel. 06253-972295 oder schickt eine Mail.