Zum Inhalt springen

Canela

Canela, ist eine 1,5-jährige, große, beige Malinois-Mischlingshündin. Canela war eine „Streunerhündin“ in Griechenland und wurde von Tierfreunden aufgenommen, nachdem einige ältere Griechen Angst vor ihr hatten.

Dies ist immer wieder ein Problem, wenn die Hunde sehr groß sind.
Im Moment darf sie bei einer Tierschutzfreundin im Haus leben, aber die Tierschützer von APAL wurden um Vermittlungshilfe gebeten, da sie selbst schon sehr viele Hunde hat.

Sie liebt uns Menschen, Kinder findet sie einfach nur Klasse, andere Hunde sind kein Problem. Sie ist ein wahnsinnig liebes und großartiges Hundemädchen. Sie möchte nur gefallen und genießt jede Streicheleinheit. Man kann Canela nur liebhaben. Es gibt nichts, was sie nicht mag.

Canela wünscht sich sportliche Menschen, die Spaß daran haben, sich mit ihrem Hund zu bewegen und vielleicht sogar Sport mit ihr zu treiben. Neben Bewegung möchte sie sicherlich auch Beschäftigung für den Kopf.

Canela ist eine 1,5-jährige beige Malinois-Mischlingshündin mit schwarzer Maske. Sie hat eine Schulterhöhe von 65cm und wiegt 43kg. Sie ist gechippt, geimpft und kastriert.

Wer ist auf der Suche nach einer XL-Herzensbrecherin. Canela sucht sportliche Menschen, die sie auf ihrem Weg begleiten.  Bitte meldet euch.

Ansprechpartner:

Marion Kostarellis, Tel. 06253-972295 oder per Mail

Veli Kabadayi, Tel. 0151-27585462 oder per Mail