Zum Inhalt springen

Caramella

Caramella, das süße, beige 3,5-monatige Hundemädchen ist auf der Suche nach ihrem Traumzuhause.

Ende August riefen Touristen bei APAL an, dass sie zwei kleine Welpen mutterseelenallein in den Bergen vorgefunden haben. Ein Ort, an dem junge Hunde keine großen Überlebenschancen und somit keinerlei Zukunft haben. Die beiden Zuckerschnuten wurden auf eine Pflegestelle vor Ort gebracht

Caramella ist ein verspieltes und fröhliches Hundemädchen, das neugierig in die Welt schaut und kaum erwarten kann, was noch so alles passiert. Auf der Pflegestelle lebt sie aktuell zusammen mit ihrer Schwester und anderen Welpen, mit denen sie sich sehr gut verträgt. Damit sich die kleine Maus rundum wohlfühlen kann, braucht sie eine Familie, die ihr alles zeigt, was so ein schlaues, lebensfrohes Hundekind eben wissen muss.

Für unsere drollige, kleine Caramella suchen wir liebe und unternehmungslustige Menschen, die ihren weiteren Weg zum Erwachsenwerden begleiten und unterstützen wollen. Hundeschule, abwechslungsreiche Spaziergänge, viele Streicheleinheiten wünschen wir uns für die kleine Schönheit, die bestimmt viel Leben und Freude mit in ihre Familie bringt. Mit ihrer offenen Art begeistert sie jeden im Handumdrehen.

Caramella ist eine 3,5-monatige junge Mischlingshündin mit beigem Fell und feinen, weißen Abzeichen. Sie ist aktuell noch zu jung für eine Kastration. Caramella wird später voraussichtlich mittelgroß werden und ist gechippt und geimpft.

Wo darf die süße Motte in Zukunft ihr Leben unbeschwert und für immer genießen? Sie hat viel Lust mit euch die Welt zu entdecken. Bitte meldet euch.

Ansprechpartner: Marion Kostarellis, Tel. 06253-972295 oder schickt eine Mail.