Zum Inhalt springen

Ela

Ela, die 1,5-jährige braune Mischlingshündin, kam als „Notfellchen“ in die Obhut von APAL.

Die liebe Hündin wurde an einem Touristenparkplatz ausgesetzt. Sie war erschreckend dünn. Dank der guten Betreuung der Tierschützer hat sie schon zugenommen und es geht ihr jetzt gut.

Ela ist eine sehr liebe und soziale Hündin, die Menschen liebt und sich gut mit anderen Hunden und auch Katzen versteht. Sie hat bestimmt schon einiges mitgemacht und jetzt soll ihr Leben eine bessere Wendung nehmen. Sie hat ihre Köfferchen schon gepackt, ihre Reise ins Glück kann beginnen. Man muss sich ein wenig um ihr Vertrauen bemühen, aber wenn sie ihr kleines Hundeherz für ihre Menschen geöffnet hat, entpuppt sie sich als eine ganz liebe und anhängliche Hündin.

Für die Zukunft unserer Ela wünschen wir uns liebevolle Menschen, die ihr geduldig das Hunde-Einmaleins beibringen und ihr zeigen, wie schön das Leben sein kann. Wir können uns auch gut vorstellen, dass sie später Spaß an einer Hundeschule findet. Die liebe Ela freut sich jetzt schon darauf, Wald und Feld mit euch unsicher zu machen und neue tierische Bekanntschaften zu knüpfen.

Ela ist eine 1,5-jährige, tolle, braune Mischlingshündin. Mit ihren wunderschönen Augen erobert sie sofort alle Herzen. Sie hat eine Schulterhöhe von 47 cm und wiegt 14,5 kg und ist gechippt, geimpft und kastriert.

Wer hat viel Liebe zu verschenken und mag Ela auf ihrem Weg ins neue Leben begleiten? Wir haben ihr versprochen, ein liebevolles Zuhause für sie zu finden. Bitte meldet euch.

Ela befindet sich noch auf Kreta. Wir leisten zu ihr Vermittlungshilfe für unseren Partnerverein APAL Finikas.

Ansprechpartner: Marion Kostarellis, Tel. 06253-972295 oder per Mail.