Zum Inhalt springen

Kazimir und Ellen

Unsere beiden ehemaligen Wildfänge Kazimir und Ellen suchen ein gemeinsames Kuschelkörbchen.

Ellen ist ein hübsche, kleine, braun-getigerte Katze mit wunderschönen Augen. Sie wurde bei einer Kastrationsaktion gefangen und nach ihrer Kastration wieder ausgesetzt, aber als sie ein zweites Mal in die Falle ging, war ihr Schicksal besiegelt. Und so durfte sie in einer Pflegestelle von APAL´ s Tierschützern einziehen. Endlich Schluss mit dem harten und entbehrungsreichen Leben auf Kretas Straßen.

Kazimir ist ein hübscher, mittlerweile richtiger stattlicher, braun-getigerter Kater mit wunderschönen Augen. Der kleine Racker wurde von Tierschützern an einem Stall entdeckt, er war rappeldürr, sah krank aus und hatte unglaublichen Hunger. Kazimir war sehr schnell in der Falle, denn es roch dort sehr verlockend.

Beide mussten ihr junges Leben alleine und entbehrungsreich beschreiten und durften mittlerweile glücklicherweise zusammen auf einer Pflegestelle in Neulussheim einziehen, wo sie sich beide weiterhin prächtig entwickeln. So erleben sie seit dem Zugriff der Tierschützer auf Kreta ihre Zeit gemeinsam und haben sich zu einem eingeschweißten Duo entwickelt, welches wir nicht mehr trennen möchten.

Die Pflegestelle berichtet über die beiden folgendes:

Kazimir und Ellen sind zwei ganz süße und liebe Jungkatzen. Die zwei haben sich super eingelebt und sind sehr neugierig und verspielt. Sie brauchen eine Weile, um Vertrauen zu ihren Menschen zu fassen und sind immer noch schreckhaft bei schnellen Bewegungen, aber mit Geduld und Leckerlies bekommt man schnell ihr Vertrauen.

Ellen ist immer bei ihrer Dosenöffnerin und ist sehr neugierig. Sie beobachtet alles und maunzt ihre Menschen immer an, um auf sich aufmerksam zu machen. Auch Wasser ist für Ellen kein Problem, sie stellt sich gerne in den großen Wassernapf oder springt in die Badewanne beim Wasser einlassen.

Kazimir dagegen ist der Gemütliche der beiden, der sich gerne einen bequemen und warmen Schlafplatz sucht und sich dann gediegen einkuschelt. Aber wenn es ums Spielen und Entdecken geht, ist er auch immer mit von der Partie. Und egal was er findet, es eignet sich nahezu alles, um als Spielzeug verwendet zu werden.

Die beiden leben mit den zwei Bestandskatzen der Pflegestelle zusammen und das klappte von vornherein einwandfrei. Auch mit den 3 Kindern klappt alles super und sie stellen kein Problem für die beiden dar. Sie sind sehr verträglich und schmusen auch gerne mit den Bestandskatzen.

Für beide suchen wir nun katzenliebe, geduldige und verständige Fellnasenliebhaber, die ihnen nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit auch Freigang in einer möglichst verkehrsruhigen Gegend gewähren können, da die beiden dies in ihrem neuen Zuhause auf keinen Fall missen möchten.

Kazimir und Ellen sind im Juli 2021 geboren, geimpft, gechippt und kastriert sowie negativ auf FIV und FeLV getestet.

Wer öffnet sein Herz und sein Zuhause für diese großartigen Schätze? Bitte meldet euch.

Ansprechpartner: Ellen Krämer, Tel: 0163-3127879 oder schickt eine Mail.