Zum Inhalt springen

Ema

Ema, die 3,5-monatige, schwarz-braune Mischlingshündin, kam zusammen mit ihren Geschwistern in die Obhut von APAL’s Tierschützern. Sie wurden ausgesetzt und sich selbst überlassen.

Ema ist eine kleine Zuckerschnute mit einem ganz süßen Hundeblick, dem einfach keiner widerstehen kann! Sie ist eine anhängliche, freundliche und liebesbedürftige Fellnase. Ema ist Welpen typisch verspielt und liebt schöne Spaziergänge. Mit Hündinnen und Rüden versteht sie sich gut.

Ema wünscht sich eine Familie, die ihr Stück für Stück die Welt zeigt, das Hunde-Einmaleins beibringt und ihr viel Liebe und Geborgenheit schenkt. Sicherlich entwickelt sie sich zu einer tollen Begleiterin fürs Leben. Da Ema alle Menschen liebt, kommt sie sicherlich auch mit Kindern gut klar.

Ema ist eine 3,5-monatige wunderschöne Mischlingshündin mit schwarzbraunem Fell. Vermutlich wird sie später mittelgroß werden. Sie ist aktuell noch zu jung für eine Kastration. Sie ist gechippt und geimpft.

Wer hat sich in diesen kleinen Schatz verliebt und schenkt ihr ein neues Leben? Ema freut sich schon auf euch.

Ema befindet sich noch auf Kreta. Wir leisten zu ihr Vermittlungshilfe für unseren Partnerverein APAL Finikas.

Ansprechpartner: Marion Kostarellis, Tel. 06253-972295 oder per Mail.