Zum Inhalt springen

Espresso

Espresso, der 1,5-jährige, zweifarbige Mischlingsrüde, wurde von APAL’s Tierschützern aufgenommen, seine Besitzer hatten ihn ausgesetzt.

Er kommt aus einem Welpenwurf, den die Tierschützer vor langer Zeit von einem Griechen aufgenommen hatten, aber Espresso war einem Freund versprochen worden und schweren Herzens mussten sie ihm nach der Erstversorgung wieder übergeben. Es wurde ihnen hoch und heilig versprochen, dass er ein Privathund werden würde – aber er wurde auf der Straße aufgefunden und abgemagert bis auf die Knochen!

Espresso ist ein lieber junger Rüde, der sich unglaublich über Zuwendung und Streicheleinheiten freut und sich schnell ins Hunderudel integriert hat. Ein bisschen Zeit zum Einleben würde er sich für den Anfang wünschen. Behutsame Ansprache, geduldiges Erklären seiner neuen Welt und viel Lob würden ihm helfen, sein Plätzchen zu finden. Espresso ist sehr verspielt und liebt es, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Der Besuch einer Hundeschule würde ihm sicherlich guttun.

Seine Umgebung erkunden, Freundschaften schließen, mit Euch gemeinsam durchs Leben zu gehen – damit würde ein Traum für Espresso in Erfüllung gehen. Im eigenen weichen Körbchen würde er gerne entspannen und ins Reich dieser Träume sinken.

Espresso ist ein 1,5-jähriger zweifarbiger Mischlingsrüde mit wunderschönen Augen. Er hat eine Schulterhöhe von 60 cm und wiegt 15 kg und ist gechippt, geimpft und kastriert. Espresso muss noch einiges an Gewicht zunehmen.

Wenn ihr euch einen Begleiter wünschst, der für die nächsten Jahre frischen Wind und mit Sicherheit keine Langeweile in euren Alltag bringt, dann ist Espresso der richtige Kandidat. Bitte meldet euch

Espresso befindet sich noch auf Kreta. Wir leisten zu ihm Vermittlungshilfe für unseren Partnerverein APAL Finikas.

Ansprechpartner: Marion Kostarellis, Tel. 06253-972295 oder per Mail.