Zum Inhalt springen

Lumo

Lumo, der 6-jährige schwarze-braune Kangal-Mischlingsrüde, braucht dringend ein neues Zuhause. Seine Besitzerin muss ihn leider aus gesundheitlichen Gründen abgeben.

Lumo kam als Welpe zu seiner Familie und brachte alle zum Erstaunen, wie groß er am Ende wurde. Dies war im Welpenalter nicht abzusehen und für die Besitzerin nun ein Problem, da sie nicht mehr die Kraft und Zeit hat, sich genügend um den großen Burschen zu kümmern. Es ist sehr traurig, denn er ist ein lieber, verspielter, großer Kerl.

Lumo träumt davon, noch einmal ein schönes Zuhause zu haben, Menschen, die ihn lieben und ihm Geborgenheit schenken. Ruhige Menschen, die zu schätzen wissen, dass Lumo keinen Marathon mehr laufen kann. Er hatte schon 2-mal einen Kreuzbandriss, die Behandlung war beide Male ohne Operation.

Bewegungseinschränkungen bestehen beim Hüpfen und Spielen mit anderen Hunden. Er sollte nicht länger als 2 Stunden laufen. Regelmäßige Bewegung und ein Garten sind sehr wichtig für ihn.

Er mag andere Hunde, vor allem Kleinere, hat einen friedlichen Charakter, ist folgsam, braucht aber klare Anweisungen und jemanden, der dies gut umsetzen kann. Der hübsche Rüde ist anhänglich, verschmust und schläft viel und gern. Bei Dämmerung kommt allerdings sein Schutzinstinkt durch und er meldet alles, was sich bewegt. Dabei ist er nicht aggressiv, sondern sieht dies einfach als seine Aufgabe. Im Haus ist er ruhig und genießt es als Ruhepause von seinen „Aufgaben“.

Lumo ist ein 6-jähriger, schwarz-brauner Kangal-Mischlingsrüde. Er hat eine Schulterhöhe von ca. 70 cm und wiegt 50 kg und ist gechippt, geimpft und kastriert.

Wer hat ein Körbchen frei für den wunderschönen XL-Rüden und kann ihm eine zweite Chance bieten? Bitte meldet euch.

Ansprechpartner: Marion Kostarellis, Tel. 06253-972295 oder schickt eine Mail.