Zum Inhalt springen

Lorraine

Lorraine, die Anfang November 2023 geborene, braun-schwarze Mischlingshündin, kam in die Obhut unseres Partnervereins APAL auf Kreta.

Sie und ein weiterer Welpe gehörten einer Frau, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage war, sich um die beiden Hunde zu kümmern.

Lorraine zeigt sich als absoluter Schatz. Sie ist sehr freundlich, Menschen gegenüber aufgeschlossen und welpentypisch verspielt. Aufgrund ihres Alters muss die junge Hundedame noch so einige Dinge lernen, die sie für ein Leben im Kreise einer Familie benötigt. Die hübsche Lorraine verbreitet mit ihrer lustigen und lebhaften Art stets gute Laune.

Lorraine ist nun im besten Alter ist, um sich in eine liebevolle Familie zu integrieren und diese glücklich zu machen. Ganz bestimmt werdet ihr auch mit ihr die ein oder andere Hürde zu meistern haben, doch tut man das doch gerne. Lorraine, die noch ihr gesamtes Leben vor sich hat, wird sich im richtigen Zuhause sicherlich schnell zu einem unverzichtbaren Familienmitglied entwickeln.

Lorraine ist eine Anfang November 2023 geborene, braun-schwarze Mischlingshündin mit hübschen Kulleraugen. Da wir die Elterntiere nicht kennen, können wir die Endgröße nur schätzen. Lorraine wird vermutlich mittelgroß werden. Sie ist gechippt und geimpft. Für eine Kastration ist sie derzeit noch zu jung.

Wer hat Lust darauf Lorraine zu zeigen, wie schön die Welt doch ist? Wir freuen uns auf vielversprechende Anfragen von euch, die Lorraines Leben für immer auf den Kopf stellen werden. Bitte meldet euch.

Ansprechpartnerin:

Marion Kostarellis

Mobil: 0171-1801689 (auch per WhatsApp erreichbar) oder Tel. 06253-972295

E-Mail: marion.kostarellis@tsi-ohne-grenzen.de