Zum Inhalt springen

Makis

Makis, der im März 2024 geborene, braune Mischlingswelpe, ist auf der Suche nach seinem Traumzuhause.

Er lebte bis vor kurzem in einer griechischen Pflegefamilie auf Kreta. Makis wurde ausgesetzt, wie Müll „entsorgt“. Dies ist in den Augen vieler Menschen in Griechenland leider immer noch vollkommen in Ordnung.

Makis ist ein lustiges Kerlchen, immer gerne in Action und in Bewegung. Er ist ein verspielter und sehr lieber Welpe mit tollem Sozialverhalten. Er ist sehr neugierig und verschmust und sucht Menschen, die ihm mit viel Liebe und Geduld das Hunde-1×1 beibringen, einiges hat er auch schon gelernt. Makis möchte alles genau wissen und erkunden. Gegen einen Besuch in der Hundeschule hätte er sicherlich nichts einzuwenden. Neben anderen Hunden können Hund und Halter dort gemeinsam einiges lernen.

Der hübsche Makis wird sicherlich ein wunderbarer Familienhund werden. Besonders gut findet er es, wenn Jemand Zeit mit ihm verbringt, da liebt er jede Form von Aufmerksamkeit. In seiner Pflegestelle ist der kleine Goldschatz bereits stubenrein. Makis sucht ein liebevolles Zuhause mit Spiel und Spaß, aber natürlich auch mit einer konsequenten und liebevollen Erziehung.

Makis, der im März 2024 geborene, braune Mischlingswelpe mit hübschen weißen Abzeichen, wird vermutlich mittelgroß bis groß werden. Seine Endgröße können wir nicht mit Gewissheit vorhersagen, da seine Eltern unbekannt sind. Makis ist gechippt und geimpft. Für eine Kastration ist er derzeit noch zu jung.

Makis, unser fröhlicher und sehr liebenswerter Bub, ist bereit, die Welt an der Seite seiner eigenen Familie zu entdecken und zu erkunden. Ein wunderschöner Hundejunge mit viel Potenzial zum Verlieben. Bitte meldet euch.

Ansprechpartnerin:

Marion Kostarellis

Mobil: 0171-1801689 (auch per WhatsApp erreichbar) oder Tel. 06253-972295

E-Mail: marion.kostarellis@tsi-ohne-grenzen.de

 

Video zu Makis:

Makis stellt sich vor