Zum Inhalt springen

Mat

Mat, der am 10.04.22 geborene, schwarz-beige Mischlingsrüde, ist auf der Suche nach seinem Traumzuhause.

Er hat jetzt schon eine sehr traurige Vergangenheit. Zusammen mit seinen Geschwistern und der Mutter auf einer Müllhalde entsorgt. Die Mutterhündin wurde Tod in einem Plastiksack gefunden! Touristen riefen APAL’s Tierschützer an, dass sie einen Welpen an einer Müllhalde gesehen hätten und von Ferne weiteres Gejaule gehört haben und baten um Hilfe.

Mat hat ein großartiges Wesen. Er ist lieb, sozial und menschenbezogen. Der hübsche Rüde genießt seine Streicheleinheiten in vollen Zügen und wird sich schnell in seine neue Familie einfügen. Er versucht uns Menschen nur zu gefallen.Gegen einen Besuch in der Hundeschule hätte der kleine Welpe sicherlich nichts einzuwenden.

Er braucht jemanden, den er begleiten darf, der ihn auslastet, der ihn gut versorgt, aber auch mit ihm spielt und spannende Spaziergänge unternimmt. Er träumt davon, ein eigenes Zuhause zu haben, eigene Menschen, die ihn lieben und ihm Geborgenheit schenken. Der schöne Welpe will die Welt erkunden, er träumt von aufregenden Spaziergängen mit euch gemeinsam und seinen neuen Lieblingsplatz neben euch auf dem Sofa.

Matt ist ein am 10.04.22 geborener schwarz-beiger Mischlingsrüde. Er hat süße Schlappohren und eine wundervolle Fellzeichnung. Er wird voraussichtlich groß werden. Er ist aktuell noch zu jung für eine Kastration. Er ist gechippt und geimpft.

Wessen Herz hat der kleine Mat nun erobert? Wer kann sich vorstellen, den schönen Welpen mit liebevoller Erziehung zum Partner fürs Leben zu formen, und mit ihm durch dick und dünn zu gehen? Bitte meldet euch.

Ansprechpartner: Marion Kostarellis, Tel. 06253-972295 oder schickt eine Mail.