Zum Inhalt springen

Olly

Olly ist ein wunderschöner braungetigerter knapp 1-jähriger Kater.

Der kleine Racker durfte zusammen mit seiner Freundin Greta vor ein paar Wochen auf einer Pflegestelle in Mörlenbach einziehen. Olly wurde in Griechenland mutterseelenallein auf der Straße in Griechenland an einer Mülltonne ausgesetzt. Unser Partnerverein APAL übernahm den kleinen Kater und kümmerte sich liebevoll um ihn.

Er ist ein kleiner Sonnenschein und immer mittendrin. Seine Pflegemama wickelt er auf jeden Fall immer mit Links um den Finger. Wie es sich für einen echten kleinen Kerl gehört, rauft, spielt und tobt er für sein Leben gerne. Nach dem Spielen holt er sich dann auch immer seine Kuscheleinheiten ab und genießt diese aus vollen Zügen. Olly ist ein sozialer, anhänglicher Schmusekater.

Olly hat gewisse Vorstellungen von einem geeigneten Heim für immer: Unbedingt wünscht er sich Freigang nach einer angemessener Eingewöhnungszeit, möglichst in einer verkehrstechnisch sicheren Umgebung. Auch wünscht er sich mindestens eine andere Samtpfoten in seinem neuen Heim, da er sehr sozial ist und kätzische Gesellschaft auf keinen Fall vermissen möchte. Da Greta mittlerweile in ein eigenes Zuhause umziehen konnte, sollte daher eine geeignete Fellnase in seinem neuen Zuhause auf ihn warten.

Olly, der wunderschöne getigerte, knapp 1-jährige Kater ist zweimal geimpft, kastriert und gechippt.

Wenn Ihr nach einem Herzensbrecher auf 4 Pfötchen sucht, habt Ihr ihn ja jetzt vielleicht schon gefunden? Bitte meldet Euch.

Vermittlung durch: Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V.

Ansprechpartner: Ellen Krämer, Tel: 0163-3127879 oder schickt eine Mail. Gerne könnt Ihr Euch auch direkt bei der Pflegemutter von Olly melden, um einen Termin zum Kennenlernen zu vereinbaren. Ihr erreicht sie unter der Tel.: 0151-55696249.