Zum Inhalt springen

Pieti

Sei Zukunft für Pieti – werde Hunde-Pate

Der weiße Wuschel Pieti, liebevoll das „Schaf“ genannt, ist im April 2009 geboren. Zeitlebens hatte er die Aufgabe Hühner zu bewachen. Von den Tierschützern von unserem Partnerverein APAL auf Kreta wurde er an seinem Stall, von wo aus er die Hühner zu bewachen hatte, betreut. Übernehmen durften sie ihn solange nicht, bis sich die Besitzerin einen neuen jungen Hund zulegte.

Für ein neues Zuhause, wo Pieti seinen Lebensabend genießen würde, reichte sein Glück nicht. Dafür aber hatte er das Glück mit einer lieben Dauerpflegestelle, wo er seit Mai 2021 voll und ganz betüttelt und versorgt wird. Mit seinem Pflegefrauchen und einer behinderten Katze genießt Pieti das neue Familienleben-für-Immer.

Leider hat Pieti eine starke Arthrose und einen sehr empfindlichen Magen, sodass er entsprechende Medikamente und Spezialfutter braucht, die den finanziellen Rahmen für seine Versorgung in die Höhe treibt. Für Pieti suchen wir daher nun liebe Paten wie Dich, die sich finanziell an den Medikamenten- und Futterkosten beteiligen möchten.

Über Deine Unterstützung als Pate freut sich Pieti ganz besonders, genauso wie wir von der Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. Ein großer Dank an Dich für Deine Initiative und Dein Engagement.

Patenschaft anmelden

Online für Pieti spenden

Kontakt