Zum Inhalt springen

Polo

Polo, der 3,5-monatige, drollige schwarze Mischlingsrüde, kam in die Obhut von APAL’s Tierschützern.

Der kleine Zuckerbub wurde in Griechenland auf der Straße gefunden. Er ist nun auf der Suche nach seinem Traumzuhause.

Polo zeigt sich sehr aufgeschlossen und lieb, lässt sich gerne streicheln und ist sehr verschmust. Seinem Alter entsprechend ist er sehr verspielt, neugierig und tobt gerne mit seinen Geschwistern. Er lässt keine Wünsche offen, um ein perfekter Familienhund zu werden. Er hat ein ausgesprochen freundliches und lebhaftes Wesen. Das anhängliche Kerlchen freut sich auf abwechslungsreiche Spaziergänge und wird bestimmt ein toller Begleiter an eurer Seite.

Polo kann gerne in ein aktives Zuhause vermittelt werden, das Lust auf einen fröhlichen Gefährten hat. Gerne auch als Zweithund, er liebt Spiel, Spaß und Action. Im neuen Heim muss mit ihm noch am Hunde 1×1 gearbeitet werden. Mit seiner aufgeschlossenen Art wird er aber mit Sicherheit gut im Training zu motivieren sein.

Polo ist ein 3,5-monatiger, zuckersüßer junger Mischlingsrüde mit einem wunderschönen rabenschwarzen Fell. Er wird voraussichtlich mittelgroß werden. Er ist aktuell noch zu jung für eine Kastration. Polo ist gechippt und geimpft.

Wer kann sich vorstellen, den lustigen Welpen zum Partner fürs Leben zu formen und mit ihm durch dick und dünn zu gehen? Bitte meldet euch

Polo befindet sich noch auf Kreta. Wir leisten zu ihm Vermittlungshilfe für unseren Partnerverein APAL Finikas.

Ansprechpartner: Marion Kostarellis, Tel. 06253-972295 oder per Mail.