Zum Inhalt springen

Sanne

Sanne ist eine zuckersüße, Anfang November 2023 geborene Mischlingshündin. Sie lebt derzeit mit ihrem Bruder bei den Tierschützern unseres Partnervereins APAL auf Kreta.

Sie wurden zusammen ausgesetzt. Geboren im falschen Land.

Sanne ist eine bezaubernde, liebe und auffallend hübsche Hündin. Immer gut gelaunt, verspielt und absolut verträglich mit ihren Artgenossen. Natürlich muss sie noch das Hunde-1×1 lernen. Ein Besuch in einer geeigneten Hundeschule ist empfehlenswert.

Wir suchen ein Zuhause, dass ihr genügend Bewegung und Aktivität bietet. Ein eingezäunter Garten, in dem sie herumtollen und spielen kann, wäre ideal. Sanne wird das Leben ihrer neuen Familie etwas auf den Kopf stellen und jeden kleinen Welpen-Unfug mit einem treuherzigen Blick vervollständigen. Sie liebt es, gemeinsam mit ihrem Bruder zu toben, Neues zu entdecken und anschließend gemeinsam ein Nickerchen zu machen. Was Sanne noch fehlt, ist ein liebevolles Zuhause mit viel Zeit.

Sanne ist eine Anfang November 2023 geborene Mischlingshündin. Ihr Fell ist braun-meliert in unterschiedlichen Nuancen mit weißen Abzeichen. Sie wird vermutlich groß werden. Sanne ist gechippt und geimpft. Für eine Kastration ist sie derzeit noch zu jung.

Wer hat einen Sofaplatz für schöne Kuschelstunden, eine Kiste voller Spielzeug und ganz viel Liebe für unseren Traum auf 4 Pfötchen? Sanne freut sich schon ganz doll auf euch. Bitte meldet euch.

Ansprechpartnerin:

Marion Kostarellis

Mobil: 0171-1801689 (auch per WhatsApp erreichbar) oder Tel. 06253-972295

E-Mail: marion.kostarellis@tsi-ohne-grenzen.de