Zum Inhalt springen

Vanilla

Vanilla, die 8-monatige beige-weiße Mischlingshündin, hatte keinen schönen Start ins Leben.

Die kleine Schönheit wurde zusammen mit ihrer Schwester ausgesetzt. So klein mussten sie schon erfahren, was es heißt, ungewollt auf die Welt zu kommen. Sie wurden von APAL’s Tierschützern aufgenommen.

Die liebe Vanilla hatte bereits das große Glück, ihre Vergangenheit auf Kreta hinter sich zu lassen und lebt derzeit bei einer Pflegefamilie in Deutschland. Sie zeigt sich hier als sehr menschenbezogen, quirlig und verspielt. Sie sucht die Nähe des Menschen und liebt es, mit ihnen Zeit zu verbringen. Besonders Kinder findet Vanilla so richtig toll. Mit ihrem treuen Blick wickelt sie alle Menschen um ihre niedlichen Pfoten. Vanilla läuft schon gut an der Leine und hört auf ihren Namen. Stubenrein ist die kleine Maus auch schon.

Erwachsene Hunde findet Vanilla super, mit jungen Hunden ist sie noch unsicher. An Spaziergängen hat sie großen Spaß, da wird die Maus schon mal zum Wildfang. Für unsere kleine Zuckerschnute suchen wir eine Familie, die dem Hundemädchen mit viel Liebe das Hunde 1×1 beibringt. Der Besuch einer Hundeschule und Kontakt zu Artgenossen mit Spiel und Abwechslung würden ihr sicherlich viel Spaß machen.

Vanilla ist eine 8-monatige junge, absolut hübsche Mischlingshündin mit beige-weißem Fell und etwas braun am Kopf und zuckersüßen Knopfaugen. Vermutlich wird sie später mittelgroß werden. Aktuell wiegt sie 6,8 kg. Sie ist noch zu jung für eine Kastration. Sie ist gechippt und geimpft.

Zum perfekten Glück fehlt nur noch ihre eigene Familie, in der sie ankommen und das Hundeleben in vollen Zügen genießen darf. Spannende Abenteuer in der Natur und lange, wunderschöne Ausflüge im Grünen sind mit der kleinen Traumhündin garantiert. Bitte meldet euch.

Ansprechpartner:

Marion Kostarellis, Tel. 06253-972295 oder per Mail