Zum Inhalt springen

Leonie

Die kleine, hübsche Mini-Katze wurde unserem Partnerverein APAL auf Kreta in einem Alter etwa 5 Wochen von einer Frau gebracht.

Es wurde versucht die Kleine an den Platz der Mutter zurück zu bringen, doch diese kam nicht mehr zurück. Daher musste Leonie aufgenommen werden.

Dieses bezaubernde, gegen Ende April geborene, verspielte und neugierige Katzenmädchen sucht nun also ein Zuhause, in welchem sie geborgen groß werden kann. Dieses Zuhause muss unbedingt einen gleichaltigen Spielpartner für sie bereithalten, mit dem sie raufen, kuscheln und jagen üben kann.

Leonie ist ein alterstypisches Kittenmädchen mit vielen Flausen im Kopf. Hier wechseln sich ihre Lieblingsbeschäftigungen wie Erkundungstouren und ausgiebige Spieleeinheiten mit hingebungsvollen Futterpausen und wohligen, gerne mit viel Streicheleinheiten kombinierten Schönheitsschlaf-Runden ab. Sie ist sehr menschenbezogen, anhänglich und zutraulich. Ein unkompliziertes und entückendes Samtpfötchen, welches ihre zukünftige Familie viel zum Lachen bringen wird und gut in eine Familie mit Kindern passt.

Leonie braucht, wenn sie alt genug, eingewöhnt und kastriert ist, unbedingt Freigang, um ihre Streifzüge genießen zu können. Natürlich erfordert dies ein Zuhause in einer verkehrsmäßig möglichst sicheren Umgebung, damit sie diese ohne Gefahren erleben kann.

Leonie ist Ende April diesen Jahres geboren und ist gechippt und geimpft.

Wer möchte dieser kleinen Zuckerschnute ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit geben? Sie wird eure Herzen im Sturm erobern. Bitte meldet euch.

Ansprechpartnerin:

Ellen Krämer

Tel: 0163-3127879

oder schickt eine Mail an ellen.kraemer@tsi-ohne-grenzen.de

Video zu Leonie:

Leonie stellt sich vor