Zum Inhalt springen

HILFEAUFRUF FÜR LUKE.

Dringend professionelle Unterbringung / Pflegestelle für verhaltensauffällige Hunde gesucht!

 

 

 

Für unseren Luke suchen wir die „Nadel im Heuhaufen“.

Luke, der im Dezember 2021 geborene schwarz-braune Schäferhund–Mischlingsrüde wurde negativ auf alle Mittelmeerkrankheiten getestet. Er hat eine Schulterhöhe von 60 cm und wiegt 26 kg und ist gechippt sowie geimpft. Luke ist dringend auf der Suche nach einem Zuhause bei rasseerfahrenden Menschen, die ihm klare Regeln und Grenzen aufzeigen und somit Sicherheit bieten.

Luke ist ein aktiver Hund, der auch gut als Zweithund geeignet wäre, am besten zu einem souveränen Ersthund. Er ist generell sehr lernwillig und besitzt den sogenannten „will to please“. Luke braucht regelmäßige Bewegung (Spaziergänge, Fährtenarbeit, Agilty, ZOS oder auch Mantrailing) für ein ausgeglichenes Wesen. Sein lebendiges Wesen und seinen stark ausgeprägten Futter- und Spieltrieb machen ihn sicherlich zu einem perfekten Partner. Die richtige Balance zwischen Ruhe und Auslastung ist hier sehr wichtig. Wenn er souverän geführt wird und nicht dauerhaft in der Verantwortung steht, ist er ein ganz toller Hund, der auch mal loslassen kann und mit anderen Hunden lustig spielt. Luke ist an einen Maulkorb gewöhnt und trägt diesen zuverlässig. Er ist sehr schlau, kooperativ und kommt mit anderen Hunden gut klar. Der hübsche Rüde braucht erfahrene Menschen, die ihm Strukturen und Grenzen setzen. Seine neuen Menschen müssen auch vorausschauend sein, da er einen Schutztrieb hat. Draußen zeigt Luke öfter eine Übersprungs-Handlung, hier sollte weiter mit ihm gearbeitet werden, damit ein Alternativverhalten gelernt wird.

Für unseren Luke suchen wir Menschen, die ihm Zeit geben, um Vertrauen zu fassen. Am besten zu Schäferhund-Freunden, die das Wesen von der Rasse zu schätzen wissen. Bitte meldet Euch.

Ansprechpartner: Marion Kostarellis, Tel. 06253-972295 oder per Mail

Video zu Luke:

Bühne frei für LUKE´s Schmuserei