Zum Inhalt springen

Tina

Tina, die 6-jährige, beige-weiße Mischlingshündin, wurde von APAL’s Tierschützern aufgenommen.

Ein Anruf einer Griechin ging ein, dass es zwei neue „Streunerhunde“ in ihrem Dorf gäbe. Die beiden Hunde wurden vermutlich gemeinsam ausgesetzt. Wir wissen auch hier nichts über ihre Vorgeschichte, vermuten aber, dass auch sie es nicht leicht gehabt haben.

Tina ist eine absolut liebe und treue kleine Hündin. Mittlerweile hat sie sich eingelebt und ist in einem Hunderudel mit anderen kleinen Hunden ganz zufrieden. Anfangs ist die kleine Maus noch etwas zurückhaltend, aber sobald sie sich eingewöhnt hat, ist sie aufgeschlossen und verschmust. Zu ihrem Glück fehlt ihr nur noch ein Körbchen in einer eigenen, ruhigen Familie, gerne auch zu einem Artgenossen.

Alles über Tinas Vergangenheit werden wir wohl nie erfahren, doch ab jetzt soll ihre Zukunft nur noch schön werden. Sie hat ihre Köfferchen schon gepackt, ihre Reise ins Glück kann beginnen. Wer bringt Tinas traurige Augen wieder zum Strahlen? 

Tina ist eine 6-jährige Mischlingshündin mit beige-weißem Fell. Auffallend hübsch sind ihre schwarz umrandeten Augen und die rabenschwarze Nase. Sie hat eine Schulterhöhe von 35 cm und wiegt 7 kg. Sie ist gechippt, geimpft, kastriert.

Wann darf auch Tina ihr Ticket ins Glück einlösen und ihr Herz für immer verschenken? Sie hat die wilden Jahre hinter sich und wäre sicherlich auch bei einem älteren Ehepaar oder rüstigen Rentnern sehr gut aufgehoben. Bitte meldet euch.

Ansprechpartner: Marion Kostarellis, Tel. 06253-972295 oder schickt eine Mail.